Stillen, Flasche, Tasse?

Muttermilch ist die beste Ernährung für die Kleinsten. Sie enthält jedoch etwa 7% Zucker. Deshalb sollte die regelmäßige Mund- und Zahnreinigung zur selbstverständlichen Körperpflege der Säuglinge gehören.

Süße Tees, Obstsäfte und andere süße und saure Getränke schädigen die Milchzähne sehr schnell. Als Durstlöscher sind Mineralwässer und ungesüßte Tees geeignet. Am günstigsten ist es, die Nuckelflasche oder Schnabeltasse nur zu den Mahlzeiten zu geben, und nicht zum Einschlafen oder sogar die Nacht über.

Gegen Ende des 1. Lebensjahres sollen Kleinkinder beginnen, das Trinken aus der Tasse oder dem Becher zu üben.

Anmeldung

Anmeldebogen
(PDF-Dokument, 80 KB)

Kontakt

Dres. von Gymnich/Herbrig
Im Gewerbepark C 27
93059 Regensburg

Tel. +49 941 / 461 40 14
Fax +49 941 / 461 60 17

hier geht's zur Anfahrt